Wie man sich bettet...
 
Notifications
Clear all

Wie man sich bettet so liegt man ...

Seite 1 / 2

amadeus
Beiträge: 8
Topic starter
(@amadeus)
Flugschüler
Beigetreten: vor 1 Jahr

Hallo,

der Thread Titel sagt bereits viel aus, ich bin auf der Suche nach einer neuen Matratze.

Meine im Jahre 1992 gekaufte und nun endgültig ausgediente Matratze war eine ganz normale Federkernmatratze von IKEA mit den Abmaßen 120 x 200 cm , die vor wenigen Wochen mit Unterstützung eines Nachbarn den direkten Weg in den Sondermüll gefunden hat, wohl entsorgt allerdings.

Nun liege und schlafe ich seither auf einer Ledergarnitur in meinem Wohnbüro, dort wo alle meine Computer zu Hause sind, auch mein Flugsimulator Rechner mit einem sehr gut funktionierenden FSX, um den Faden zu diesen von mir sehr geschätzten Forum nicht allzuweit zu verlieren ;-)

Und nun zu meiner eigentlichen Frage >


Die Suche nach einer neuen Matratze gestaltet sich schwieriger als von mir angenommen, da es offenbar diese stinknormalen und aus meinen langjährigen Erfahrungen sehr guten „alten“ , festen Federkernmatratzen nicht mehr zu kaufen gibt, auf denen man am Morgen sich auch auf dem äussersten Rändern gut sitzend dir Socken anziehen kann, ohne dass sich die Matratze auf eine Toastbrot Dicke zusammendrückt, so wie bei der vor zwei Tagen an mich gelieferten 7-Zonen Taschenfederkernmatratze mit Härtegrad H3 und den Abmaßen 120 x 200 cm. Diese Matratze ging postwendend wieder retour, da auch der Härtegrad H3 für mein Körpergewicht und für mein Schlafempfinden einfach zu weich ist. Die heutige Suche nach einer Taschenfederkernmatratze mit einem Härtegrad H4 und den Abmaßen von 120 x 200 cm gestaltete sich zu einer Marathon Google Suche ohne befriedigenden Ergebnissen.

Also, hart soll die neue Matratze sein mit den auf Grund des bestehenden Bettgestells erforderlichen Maßen 120 x 200 cm, kein Gel und auch kein Memory Effekt darf sein, auf den Matratzenkanten muss man gut sitzen können, um sich auch bequem die Socken anziehen zu können, und wenn‘s wieder einmal sein soll einer anmutigen schönen Frau einen Platz auf der neuen Matratze gewähren zu können, ohne am Morgen gestresst und genervt aufzuwachen, nur weil vielleicht die die zur Zeit boomenden 7-Zonen Taschenfederkernmatratzen nicht die richtige Wahl für mich sind.

Geschätzte Forenmitglieder, könnt Ihr mich beim nun anstehenden Matratzenkauf beraten, möchte ich doch bestmöglich entspannt den neuen Microsoft Flugsimulator 2020 entgegen sehnen.

Vielen Dank schon im Voraus und mit den besten Grüssen

Robert

 

6 Antworten
amadeus
Beiträge: 8
Topic starter
(@amadeus)
Flugschüler
Beigetreten: vor 1 Jahr

Mein erster Beitrag und gleich so viele Fehler drinnen, das geht gar nicht, daher hier nochmals  >

Hallo,

 

der Thread Titel sagt bereits viel aus, ich bin auf der Suche nach einer neuen Matratze.

 

Meine im Jahre 1992 gekaufte und nach 28 Jahren täglicher Knechtschaft ;-) nun endgültig ausgediente Matratze war eine ganz normale Federkernmatratze von IKEA mit den Abmaßen 120 x 200 cm , die vor wenigen Wochen mit Unterstützung eines Nachbarn den direkten Weg in den Sondermüll gefunden hat, wohl entsorgt wohlgemerkt.

 

Nun liege und schlafe ich seither auf einer Ledergarnitur in meinem Wohnbüro, dort wo alle meine Computer zugegen sind, auch mein Flugsimulator Rechner mit einem sehr gut funktionierenden FSX, um den Faden zu diesen von mir sehr geschätzten Forum nicht zu verlieren ;-)

 

Und nun zu meiner eigentlichen Frage >


Die Suche nach einer neuen Matratze gestaltet sich schwieriger als von mir ursprünglich angenommen, da es offenbar diese stinknormalen und aus meinen langjährigen Erfahrungen sehr guten „alten“ , festen und durchgehenden Federkernmatratzen nicht mehr zu kaufen gibt, auf denen man am Morgen sich auch auf den äussersten Matratzen Rändern gut sitzend die Socken anziehen kann, ohne dass sich die Matratze auf eine Toastbrot Dicke zusammendrückt, so wie bei der vor zwei Tagen von einem der grössten hiesigen Einrichtungshäuser an mich gelieferten 7-Zonen Taschenfederkernmatratze mit Härtegrad H3 und den Abmaßen 120 x 200 cm, eine sleeptex bzw. ALORA-TFK. Diese Matratze ging gleich wieder postwendend retour, da auch der Härtegrad H3 für mein derzeitiges Körpergewicht und vor allem für mein Schlafempfinden einfach zu weich ist. Die heutige Suche nach einer 7-Zonen Taschenfederkernmatratze mit einem Härtegrad H4 und den Abmaßen von 120 x 200 cm gestaltete sich zu einer Marathon Google Suche ohne befriedigenden Ergebnissen, da offenbar der Härtegrad H4 oder H5 selten gefragt ist.

 

Also, hart soll die neue Matratze sein mit den auf Grund des bestehenden Bettgestells erforderlichen Maßen 120 x 200 cm, keine Gel Matratze und auch kein Memory Effekt, auf den Matratzenkanten muss man gut sitzen können, um sich wie bereits gesagt auch bequem die Socken anziehen zu können, und wenn‘s wieder einmal sein soll einer anmutigen schönen Frau einen Platz auf der neuen Matratze gewähren zu können, ohne am Morgen gestresst und genervt in tiefen Mulden zusammengepfercht aufzuwachen, nur weil vielleicht die zur Zeit boomenden 7-Zonen Taschenfederkernmatratzen nicht die richtige Wahl für mich sind.

 

Geschätzte Forenmitglieder, könnt Ihr mich beim nun anstehenden Matratzenkauf beratend unter die Arme greifen ;-) , möchte ich doch bestmöglich entspannt auf der neuen Matratze liegend den neuen Microsoft Flugsimulator 2020 entgegen träumen können.

 

Auf jeden Fall schon im Voraus besten Dank für zweckdienliche Hinweise !

Antwort
Rkunst
Beiträge: 39
Admin
(@rkunst)
Administrator
Beigetreten: vor 1 Jahr

Servus Amadeus

Ich habe 2x eine mit der richtigen Sitzhöhe, weil doppelt, eine Seite H3 und umgekehrt H2.

Mit H4 wird es wohl schwierig was gescheites zu finden.

Schaue mal hier

https://www.amazon.de/3890470159-Bettcomfort-Irisette-Matratze-Tonnentaschenfederkern/dp/B00KRHARGS?th=1

Ich habe die vom gleichen Hersteller und bin sehr zufrieden, nur ist meine halt doppelt so hoch nämlich 32cm

Antwort
amadeus
Beiträge: 8
Topic starter
(@amadeus)
Flugschüler
Beigetreten: vor 1 Jahr

Servus Rainer,

vielen Dank für Deine Recherche und für Deine Infos !

In der Tat werde ich mir Deine von Dir in Deinem vorangegangenen Beitrag verlinkte Tonnentaschenfederkernmatratze kaufen !

Die Rezensionen diese Matratze betreffend sind inhaltlich überwiegend gut bis sehr gut, auch die Produktbeschreibung sagt mir zu.

Ja, die nehme ich mir, wer hätte sowas gedacht !

Da ist sie nochmals  >

Irisette Badenia Bettcomfort Lotus 7-Zonen Tonnentaschenfederkernmatratze, Härtegrad 4 (H4), 120 x 200 cm  >

https://www.amazon.de/3890470159-Bettcomfort-Irisette-Matratze-Tonnentaschenfederkern/dp/B00KRHARGS?th=1

Ich werde hier berichten und Fotos hinzufügen.

Danke nochmals für den Tipp !

LG Robert

Antwort
amadeus
Beiträge: 8
Topic starter
(@amadeus)
Flugschüler
Beigetreten: vor 1 Jahr

Hallo Rainer,

schau mal, die Matratze ist gestern gekommen  >

Smile

Irisette Badenia Bettcomfort Lotus 7-Zonen Tonnentaschenfederkernatratze, Härtegrad 4 (H4), 120 x 200 cm

 












Antwort
Seite 1 / 2
Teilen:
ms-flugsimulator.de